Meldefristen

Zurück zur Abteilung
 

Zuzug, Umzug oder Wegzug

 

Anmeldung

Zuständiger Verwaltungsbereich: Einwohnerkontrolle

Wir bitten Sie, sich innert 14 Tagen bei der Einwohnerkontrolle persönlich zu melden und folgende Unterlagen mitzubringen: 

Schweizer und Schweizerinnen

  • Heimatschein
  • Familienbüchlein (wenn nicht ledig)

Ausländer und Ausländerinnen

  • Zusicherung der Aufenthaltsbewilligung (bei Zuzug aus dem Ausland)
  • Pass
  • Ausländerausweis (sofern vorhanden)
  • 2 neue Passfotos
  • Fr. 32.00 bei nicht EG/EFTA Staatsangehörigen

 
Adressänderung / Umzug

Zuständiger Verwaltungsbereich: Einwohnerkontrolle 
 

Bitte melden Sie uns Ihren Wohnungswechsel persönlich innert 14 Tagen nach Umzug. Wir benötigen folgende Unterlagen: 

Schweizer und Schweizerinnen

  • Meldebescheinigung für Haupt- oder Nebenwohnsitz (bzw. frühere Formulare: Schriftenempfangsschein, Niederlassungs- oder Aufenthaltsausweis)
  • Identitätsnachweis (Pass oder Identitätskarte) 

Ausländer und Ausländerinnen

  • Ausländerausweis/e
  • Pass/Pässe 

 
Abmeldung

Zuständiger Verwaltungsbereich: Einwohnerkontrolle 
 

Bei Schweizer Bürger und Bürgerinnen benötigen wir: 

  • Meldebescheinigung für Haupt- oder Nebenwohnsitz (bzw. frühere Formulare: Schriftenempfangsschein, Niederlassungs- oder Aufenthaltsausweis)
  • Identitätsnachweis (Pass oder Identitätskarte) 

Sie erhalten Ihren Heimatschein für die Anmeldung am neuen Niederlassungsort in der Schweiz oder im Ausland. 

Bei ausländischen Staatsangehörigen benötigen wir: 

  • Ausländerausweis
  • Pass 

Sie erhalten einen Wegzugsstempel in Ihren Ausländerausweis für die Anmeldung an Ihrem neuen Wohnort in der Schweiz. Bei Abmeldung ins Ausland werden wir Ihren Ausländerausweis an das Migrationsamt in Aarau zurückschicken. 

Wir bitten Sie, bei Fragen betreffend einer definitiven Abmeldung ins Ausland oder einer Aufrechterhaltung Ihrer Niederlassungsbewilligung vorgängig mit der Einwohnerkontrolle Kontakt aufzunehmen.