Geburt

zurück zur Abteilung 

Hausgeburt
Der Vater, die Mutter des Kindes, die Hebamme, der Arzt oder eine andere Person, die bei der Geburt dabei gewesen ist, zeigen die Geburt dem Zivilstandsamt des Geburtsorts persönlich an.

Die Hausgeburt ist dem Zivilstandsamt mit der Geburtsanzeige der Hebamme zu melden, gleichzeitig ist das Familienbüchlein mitzubringen.


Spitalgeburt
Die meisten neuen Erdenbürger werden in einem Spital geboren. Die Spitalverwaltungen erteilen gerne Auskünfte.


 

 

Amtliche Registrierung der Geburt

Das Zivilstandsamt am Geburtsort

  • verarbeitet die Geburt im Infostar, der schweizerischen elektronischen Datenbank
  • trägt sie im schweizerischen Familienbüchlein/Familienausweis ein
  • meldet die Geburt der Einwohnerkontrolle des Wohnorts.

Aufgrund des Eintrags im Infostar können Geburtsurkunden erstellt werden. Geburtsurkunden sind beim für den Geburtsort zuständigen Zivilstandsamt anzufordern.


Dienstleistung:

Anerkennung eines Kindes 
Anzeige der Geburt: Verfahren und Schriften
Geburt